top of page

Klavierkonzert im Grünen auf der Landesgartenschau

Vor zwei Wochen durfte ich ein Klavierkonzert auf der Landesgartenschau in Fulda spielen. Ich glaube, eine solch grüne Bühnenkulisse hatte ich noch nie. Das Konzert fand in einer aus Weidenzweigen gewachsenen Kuppel statt, die oben mit einer leichten Zeltplane gegen Regen abgeschirmt wurde. Das war eine lichte, naturnahe Atmosphäre und trotz der 30 Grad, die es diesem 7. September tagsüber noch hatte, war es auf der Bühne auch schon beim Soundcheck um 16:30 Uhr, angenehm schattig und kühl. Erstaunlich zahlreich kamen die Besucher aus allen Teilen der Landesgartenschau geströmt, etwa 150 mögen es gewesen sein, kurz bevor das Konzert um 18:00 Uhr begann. Sogar draußen, rund um das große "Naturzelt" saßen Gäste, die während meines Auftrittes dazu noch den weiten Blick auf Fulda genießen konnten.


Für alle, die nicht dabei sein konnten, hier ein kleiner Zusammenschnitt. Leider ist der Ton (Handyaufnahme) nicht so toll geworden...


51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page